Willkommen beim TTC Straelen/Wachtendonk

Wir sind der Verein für tischtennisbegeisterte Spieler aus dem Raum Straelen und Wachtendonk, mit allen dazugehörenden Orten.

Willkommen sind natürlich auch alle anderen Spieler.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Aktuelle Meldungen

13.05.2024 Einldung zur Mitgliederversammlung

                                                                            Straelen, 13. Mai 2024

E i n l a d u n g


zur     Mitgliederversammlung 

am     Sonntag, 9. Juni 2024,

um     11 Uhr, Restaurant „Altdeutsche Gaststätte Büskens“, 

Weinstraße 24, 47669 Wachtendonk

 

Tagesordnung

 

  1. Begrüßung, Feststellung Beschlussfähigkeit, Bestimmung eines Protokollführers/in, Anerkennung der Tagesordnung
  2. Bericht des Vorstandes und Kassenbericht 2023
  3. Kassenprüfungsbericht
  4. Wahl eines Versammlungsleiters/einer Versammlungsleiterin
  5. Entlastung des Vorstands für das Jahr 2023 
  6. Vorschläge für die Neubesetzung des Vorstandes. 
  7. Vorstandswahlen
    6.1. Vorsitzender
    6.2. Stellv. Vorsitzender
    6.3. Kassierer
    6.4. Jugendwart
    6.5.1. Festlegung der Anzahl der zu wählenden Beisitzer/innen
    6.5.2. Wahl der Beisitzerinnen und Beisitzer
  8. Wahl von Kassenprüfern/innen
  9. Mannschaftsmeldungen und Aufstellungen 2024/2025
  10. Anträge
     Anträge sind spätestens bis eine Woche vor der Versammlung an den Vorsitzenden oder den Stellvertretenden Vorsitzenden zu richten.
  11. Verschiedenes 
    1. Gemeinsames Mittagessen nach der MGV

                        

Mit sportlichen Grüßen

Für den Vorstand:

 

Matthias Richter             Pascal Driessen

1. Vorsitzender                2. Vorsitzender


____________________________________________

25.04.2024 TTC Straelen/Wachtendonk feierte Saisonabschluss in voller Halle

Der Spielplan der Tischtennis-Klassen im Bezirk Niederrhein sorgte zum Abschluss der Spielzeit 2023/24 für eine volle Grundschulsporthalle in Straelen. 

Gleich vier der fünf Herrenmannschaften des TTC traten zu Heimspielen an, während die fünfte Mannschaft ihre Saison schon beendet hatte. Nach der Neueinteilung der Bezirke war man auch in Straelen gespannt, wie sich die Teams in der neuen Umgebung zurechtfinden würden. Als Saisonziel war ausgegeben, dass alle Mannschaften ihre Klassen halten sollten, nur für die 2. Mannschaft sollte es ein Stück mehr nach oben gehen können. 

Am Ende konnte TTC-Vorsitzender Matthias Richter erfreut auf die Tabellen schauen, wobei die 2. Mannschaft um Mannschaftsführer Pascal Nabben in der 1. Bezirksklasse vom ersten Spieltag an die Tabelle vor dem TTC Blau-Weiß Krefeld anführte und souverän die Meisterschaft und den Aufstieg sicherte. Noch vor drei Wochen war ein Endspiel um die Meisterschaft gegen Krefeld am letzten Spieltag erwartet worden. Zwei Ausrutscher der Krefelder in der Schlussphase sorgten aber dafür, dass auch die Zweite am letzten Spieltag mit einem 9:4 einen entspannten Abend erlebte. 

Für Spannung sorgte das Lokalduell der Ersten gegen den TTC Geldern-Veert in der 1. Bezirksliga. Schon die beiden Eingangsdoppel gingen in den Entscheidungssatz wobei die Straelener beim 5. Punkt und dem letzten Seitenwechsel jeweils führten. Dann aber setzte sich die Routine der Gelderner doch noch durch, die damit eine 2:0-Führung erspielten. Insgesamt erzielte der TTC 7:5 Einzelsiege, verlor aber alle vier Doppel zum Endergebnis von 7:9. Dennoch ist man in Straelen mit dem Saisonverlauf und dem 4. Platz zufrieden, den man in der gesamten Saison behauptete. Dicht hinter den Lokalrivalen TSV Weeze, TTC Geldern-Veert und dem SV Kevelaer-Wetten, der eine herausragende Saison spielte. 

Auch die Dritte des TTC konnte sich in der 1. Bezirksklasse behaupten. Mit einem 9:1-Erfolg gegen den abschließenden Gegner aus Süchteln-Vorst wurde am Ende Platz 7 belegt. Nur ein Punkt fehlte, um in der oberen Tabellenhälfte zu landen. 

In der 2. Bezirksklasse hatte die Vierte einen schweren Stand und landete am Ende auf dem 8. Platz. Die beste Bilanz in der Rückserie erspielte Pascal Impekoven mit 12:4 Einzelsiegen. Die Meisterschaft in dieser Gruppe ging an den Nachbarn TSV Nieukerk 2.

Einen Mittelfeldplatz erreichte auch Team 5 der TTC-Familie in der 4. Bezirksklasse. Sie rundeten damit das Bild einer erfolgreichen Spielzeit ab. 

(O. Weber)

_____________________________________________


21.04.2024 Meister der 1. Bezirkskasse 1: 2. Herren

...und damit Aufstieg in die 2. Bezirksliga:


obere Reihe.v.l.n.r.: Hanno Brassart (17 Spiele, Bilanz 22:1), Tony Kuhnen (12 / 16:3), Mannschaftsführer Pascal Nabben (22 / 21:9), Pascal Nent (19 / 23:12), Jannik Bouten (4, 7:0)

untere Reihe v.l.n.r.:  Pascal Driessen (14 / 12:4), Daniel Ackers (4, 4:4), Marcel Driessen (16 / 16:8) und Dominik Driessen (9 / 8:3)

Mit 42:2 Punkten und nur einer Niederlage in der Hinrunden gegen den Tabellenzweiten TTC BW Krefeld (36:8 Punkte), konnte unsere 2. Herren die souveräne Meisterschaft und damit den Aufstieg feiern. In der Rückserie gab es nur ein wirklich enges Spiel (9:7): ausgerecht gegen unsere dritte Mannschaft. 

Man ist also mehr als verdient Meister dieser Klasse geworden.

Herzlichen Glückwunsch!

_____________________________________



22. Spieltag - 20. April 2024 Ergebnisse

                                                                                                                           
1. Herren
:TTC BW Geldern-Veert7 : 9
2. Herren:TTC BW Krefeld9 : 4
3. Herren:TTC Süchteln-Vorst 49 : 1
4. Herren:SC Bayer 05 Uerdingen 43 : 7
5. Herren

Saisonende
1. Jungen U19

Saisonende
2. Jungen U19

Saisonende
3. Jungen U19 (2. U15)

Saisonende
1. Jungen U15

Saisonende




________________________________________________

16.04.2024 Letzter Spieltag beim TTC Straelen/Wachtendonk

Während im Jugendbereich die letzten Spiele am vergangenen Wochenende ausgetragen wurden, stehen die Erwachsenen am kommenden Samstag, 20. April zum letzten Mal in dieser Saison an der Platte.

Glücklicherweise darf man in dieser Saison den Saisonabschluss in der eigenen Halle begehen.

Bei unserer ersten Mannschaft kommt es in der 1. Bezirksliga zum Nachbarschaftsduelle des Tabellenvierten (uns) und dem Zweitplatzierten aus Geldern-Veert. Ein Spiel der kurzen Wege.

In der 1. Bezirksklasse kommt es zum Spitzenspiel unserer zweiten Herren (1. Platz) gegen den TTC BW Krefeld (2. Platz). Lange dachten wir, dass dies das Endspiel um die Meisterschaft wird, aber BW Krefeld hat in den letzten Spielen einige Punkte liegen gelassen, so dass wir bereits jetzt als Meister und Aufsteiger feststehen. Da es aber in der Hinrunde die einzige Niederlage gegen BW gab, hat man noch etwas gut zu machen.

In der gleichen Liga spielt zum Abschluss unsere Dritte gegen TTV Einigkeit Süchteln-Vorst in einem reinen Mittelfeldduell.

Eine Klasse tiefer spielt unsere Vierte gegen den SC Bayer 05 Uerdingen. Bayer ist momentan mit zwei Punkten besser in der Tabelle platziert und wir würden gerne noch einen Tausch der Tabellenplätze vornehmen.

Die Fünfte tritt leider nicht mehr an. Sie hat ihr Saisonfinale letzten Samstag beim TV Traar gehabt.

Da es für alle Mannschaften „nur“ noch um Verbesserungen der Platzierung geht und wir zudem einen Meister feiern dürfen, gehen wir von einem entspannten Spieltag in toller Atmosphäre aus. Wir freuen uns über jeden Zuschauer, der sich für unseren schönen Sport interessiert. Es sind alle herzlichen in der Halle der Grundschule Straelen (Halle 2) willkommen.

_____________________________________________

Planung Termine 2024 - Wichtig - bitte gleich im Kalender eintragen!

Bei der letzten Vorstandssitzung wurden einige Termine für 2024  geplant:

09. Juni  Mitgliederversammlung

17. August  Sommerfest

24./25. August  Vereinsmeisterschaften

21./22. Dezember  Stadtmeisterschaften

Bitte schon in die Kalender eintragen. Danke.

____________________________________________________________

_____________________________________________________