Willkommen beim TTC Straelen/Wachtendonk

Wir sind der Verein für tischtennisbegeisterte Spieler aus dem Raum Straelen und Wachtendonk, mit allen dazugehörenden Orten.

Willkommen sind natürlich auch alle anderen Spieler.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Aktuelle Meldungen

17. Spieltag - 02. März 2024 Ergebnisse

                                                                                                                           
1. Herren
:TTV St. Hubert9 : 3
2. Herren:Kempener LC 29 : 2
3. Herren:TSV Kr.-Bockum 43 : 9
4. Herren:TTC Schaephuysen7 : 3
5. Herren:TTVg WRW Kleve 45 : 5
1. Jungen U19:TG Neuss6 : 4
2. Jungen U19:TG Neuss 28 : 2
SC BW Mülhausen 2:3. Jungen U19 (2. U15)
10 : 0
1. Jungen U15

spielfrei




________________________________________________

27.02.2024 Ein hartes Wochenende: Nur zwei Mannschaften konnten sich über einen Sieg freuen

Das Pulver hatten wir wohl in der letzten Woche verschossen. Zweimal ging es an diesem Spieltag mit 0:9 und einmal bei der 3. Jugend U 19 (unsere 2. U 15) mit 0:10 gar knallhart zu. Die Erste beim Spitzenreiter Kevelaer-Wetten erwischte es genau so wie die Dritte bei der Zweiten des LC Kempen.

Mit Philip van Geelen schaffte es beim Spiel der Ersten nur ein Spieler überhaupt in den Entscheidungssatz. Bei der Dritten gelang das Patricia Schramm und Pascal Impekoven im Einzel und im Doppel waren es Marco Kuhnen/Pascal Impekoven, ohne dass sie aber der Ehrenpunkt auf die Habenseite bringen konnten.

Beim 0:10 der 3. Jugend in eigener Halle waren Noah Stangier (gleich zweimal) und Linus Booten im Entscheidungssatz am nächsten dran, dem Ergebnis ein schöneres Gesicht zu geben. Immerhin hat das Team noch ein positives Punktekonto.

Auch 1. und 2. Jugend verabschiedeten sich in Holzbüttgen leider ohne Punktgewinn. Sowohl in der Nordrhein-Westfalen-Liga als auch in der Bezirksoberliga stand es aus unserer Sicht am Ende 4:6. Dennoch stehen die Teams mit dem 4. und dem 5. Platz weiter in der Tabelle gut da. 

Zu den erwarteten Siegen kamen die 2. Herrenmannschaft und bei der Jugend die U 15. Die Zweite hatte als Tabellenführer in der 1. Bezirksklasse in der Anfangsphase etwas Schwierigkeiten. Durch drei 2:3-Niederlagen stand es zwischenzeitlich 4:4. Dann wurde aber der Turbo eingeschaltet und für die Anrather Gastgeber gab es keinen weiteren Punkt.

Für die U 15 gab es in der 1. Bezirksliga einen überlegenen 8:2-Erfolg gegen den Hülser SV. Der Blick kann jetzt aus dem Mittelfeld weiter nach oben gerichtet werden, zumal die beiden Tabellenletzten noch auf dem Spielplan der Rückserie stehen.

1. U15: v.l.n.r. Paul Kilian, Matteo Karmann, Leo Sieben, Leonhard Kretz

(O. Weber) 

____________________________________________


16. Spieltag - 23. - 25. Februar 2024 Ergebnisse

SV Kevelaer-Wetten  : 1. Herren 9 : 0
Anrather TK 5 : 2. Herren 4 : 9
Kempener LC 2:3. Herren9 : 0
TSV Nieukerk 2 : 4. Herren 9 : 1
5. Herren

spielfrei
SV Holzbüttgen : 1. Jungen U19 6 : 4
SV Holzbüttgen 2 : 2. Jungen U19 6 : 4
3. Jungen U19 (2. U15) : TTC Schaephuysen 0 : 10
1. Jungen U15 : Hülser SV 8 : 2
_________________________________________________



19.02.2024 Was für ein Spieltag: Der pure Wahnsinn in der Halle

Mal wieder ein Festtag in der Sporthalle der Grundschule Straelen. Vier Heimspiele in „ausverkaufter“ Halle. Die Zuschauer saßen schon in Dreierreihen. Ein Wiedersehen mit viel Emotion. Und dann erst die Spiele an acht Tischen.

Die Erste legte ein furioses Finale hin. Gegen den Tabellendritten TSV Weeze stand es 7:7, als Patricia Schramm ihr Einzel mit 3:1 gewann und unsere Mannschaft mit 8:7 in Führung brachte. Dann das Schlussdoppel. Jannik Bouten und Jan Sillekens lagen mit 0:2 Sätzen hinten und gewannen das Ding mit 3:2. Den entscheidenden fünften Satz mit 12:10. Die Halle stand Kopf. Bemerkenswert: Daniel Ackers blieb in der Rückserie weiter ungeschlagen.

Nicht minder spannend machte es die Dritte bei ihrem 9:7-Erfolg gegen den Gegner aus Anrath. Nach einer unerwartet schnellen 5:1-Führung kamen die Gäste beim 7:7 zum Gleichstand. Auch hier mussten die beiden letzten Spiele die Entscheidung bringen. Den achten Punkt holte Pascal Impekoven mit einem 3:0-Erfolg, dabei zwei knappe Sätze. Da ließen sich Henrik Sensen und Patrick „Knick“ Blum nicht lumpen. Nach einem 11:13 sorgten sie mit drei glatten Sätzen für den 9:7-Erfolg. Bemerkenswert: Alle sechs Spieler beteiligten sich mit einem Einzelsieg am erfolgreichen Ausgang des Spiels und damit dem Sprung auf Platz 5 in der Tabelle.

Einen ruhigen Abend verlebte die 2. Mannschaft als Tabellenführer der 1. Bezirksklasse gegen den Letzten vom SSV Strümp. Sie gab beim 9:0-Erfolg nur sechs Sätze ab. Spannend machte es nur Mannschaftsführer Pascal Nabben bei seinem 3:2-Erfolg. Traurig ist allerdings, dass der Gast aus Strümp mir sagte, es sei die letzte Saison, die sie als SSV Strümp noch spielten. Geplant ist eine Fusion aller Meerbuscher Vereine (ASV Lank, TSV Meerbusch, DJK Osterath und SSV) zu einem „Großverein“. 

Die Fünfte stand   etwas im Schatten der Ereignisse, zumal das Spiel als Vierermannschaft schneller beendet war. Gegen den Gegner aus Mülhausen gingen  leider beide Anfangsdoppeln verloren. Den schnellen 2:2-Ausgleich schafften Ole Amann und Adrian Hendrichs. Im weiteren Verlauf konnte dann nur noch Aaron sein Einzel auf die Habenseite bringen, was am Ende ein 3:7 bedeutete.

Ein Dank an die Organisatoren um unseren Vorsitzenden Matthias Richter: Viel Lob gab es für die Veranstaltung von allen Seiten und einmal mehr Staunen bei den Gästen. Und ein Dank dafür, dass Ihr für unsere alten Rücken Stühle mit Lehnen organisiert hattet (Anmerkung Webmaster:  Danke, Passi). 

 (Otto Weber)

P.S.:  Danke besonders auch an Christian, Passi und Daniel für die Unterstützung bei der Abendverpflegung!

 ___________________________________________

Planung Termine 2024 - Wichtig - bitte gleich im Kalender eintragen!

Bei der letzten Vorstandssitzung wurden einige Termine für 2024  geplant:

09. Juni  Mitgliederversammlung

17. August  Sommerfest

24./25. August  Vereinsmeisterschaften

21./22. Dezember  Stadtmeisterschaften

Bitte schon in die Kalender eintragen. Danke.

____________________________________________________________

_____________________________________________________